Pokémon GO: Sinnoh-Stein bringt neue Entwicklungen der 4. Generation

Niantic veranstaltet Schlüpfmarathon

Pascal Wittkowski - Profilbild
von Pascal Wittkowski
Teilen

Pokémon GO bekommt regelmäßig neue Inhalte, dieses Mal den Sinnoh-Stein. Mit dem erhaltet ihr neue Entwicklungen aus der 4. Generation. Dafür benötigt ihr allerdings die Vorentwicklungen der neuen Entwicklungsstufen. Damit ihr diese leichter bekommt, veranstaltet Niantic einen Schlüpfmarathon, bei dem ihr sogar ein neues Shiny-Monster fangen könnt.

Mit dem Sinnoh-Stein könnt ihr unter anderem diese Taschenmonster zu neuen Entwicklungsstufen der 4. Generation in Pokémon GO weiterentwickeln.
Mit dem Sinnoh-Stein könnt ihr unter anderem diese Taschenmonster zu neuen Entwicklungsstufen der 4. Generation in Pokémon GO weiterentwickeln. (Quelle: Pokémon GO Hub / Niantic)

Das Update 0.127.1 für die Android-Version von Pokémon GO ist da und damit auch zahlreiche neue Inhalte für das beliebte Mobile Game. Niantic feiert die Veröffentlichung mit einem zeitlich begrenzten Event, dem Schlüpfmarathon.

Großer Bestandteil des Updates ist der Sinnoh-Stein, mit dem ihr einige der bisher im Mobile Game erhältlichen Pokémon zu neuen Evolutionsstufen weiterentwickeln könnt. Bei diesen neuen Entwicklungsstufen handelt es sich um besonders starke Pokémon der 4. Generation.

Pokémon GO Quiz: Weißt du alles über das Mobile Game?
Pokémon GO Quiz: Weißt du alles über das Mobile Game? Frage 1 von 30
Wann erschien Pokémon GO offiziell in Deutschland?

Den Sinnoh-Stein erhaltet ihr in Pokémon GO ausschließlich als Belohnung für einen Forschungsdurchbruch bei der monatlichen Feldforschung in Pokémon GO. Sieben Tage hintereinander müsst ihr dafür je eine der aktuellen Feldforschungen in Pokémon GO absolvieren.

Das braucht ihr noch für die Entwicklung

Allerdings reicht der Sinnoh-Stein alleine nicht aus, um eines der passenden Pokémon zu entwickeln, darüber hinaus müsst ihr nämlich genügend Bonbons für das jeweilige Taschenmonster der 4. Generation gesammelt haben. An diese gelangt ihr zum Beispiel, indem ihr artverwandte Wesen an Professor Willow schickt. Mit dem Item und der entsprechenden Menge Bonbons könnt ihr dann ausgewählte Pokémon zu ihren neuen Generation 4-Entwicklungsstufen entwickeln.

Laut der Spieleplattform Pokémon GO Hub könnt ihr mit dem Sinnoh-Stein bisher 20 Taschenmonster in Pokémon GO weiterentwickeln. Die folgende Tabelle zeigt euch, um welche es sich dabei handelt. Sofern vorhanden, nennen wir auch die zugehörige Vorstufe.

Diese Wesen entwickelt ihr mit dem Sinnoh-Stein

Vorstufe (wenn vorhanden) Pokémon Benötigte Bonbons Entwicklungsstufe der 4. Generation
Magnetilo Magneton 100 Magnezone
Rihorn Rizeros 100 Rihornior
Schlurp 100 Schlurplek
Tangela 100 Tangoloss
Elekid Elektek 100 Elevoltek
Magby Magmar 100 Magbrant
Sniebel 100 Snibunna
Togepi Togetic 100 Togekiss
Yanma 100 Yanmega
Skorgla 100 Skorgro
Kramurx 100 Kramshef
Trasla Kirlia 100 Galagladi
Traunfugil 100 Traunmagil
Quiekel Keifel 100 Mamutel
Zwirrlicht Zwirrklop 100 Zwirrfinst
Schneppke 100 Frosdedje
Griffel 100 Ambidiffel
Knospi Roselia 100 Roserade
Porygon Porygon2 100 PorygonZ
Nasgnet 100 Voluminas

Um euch das Fangen der Vorstufen für die neuen Entwicklungen der 4. Generation zu erleichtern, veranstaltet Niantic den Schlüpfmarathon, ein zeitlich begrenztes Event, bei dem ihr vom 14. bis 27. November 2018 die benötigten Vorstufen der neuen Entwicklungen in 2-Kilometer-Eiern finden könnt. In unserem Eier-Guide für Pokémon GO verraten wir euch Tipps zum schnellen Ausbrüten. Eines dieser Pokémon, Elekid, könnt ihr während des Events sogar als Shiny-Version in Pokémon GO erhalten.

Da einige der Vorstufen von den neuen Entwicklungen der 4. Generation im Mobile Game bereits als Shiny-Versionen erhältlich waren, werden sie natürlich auch bei ihrer Weiterentwicklung Shiny-Pokémon bleiben. Somit sind nun also auch Shiny-Togekiss, Shiny-Magbrant, Shiny-Elevoltek, Shiny-Roserade, Shiny-Zwirrfinst und Shiny-Kramshef im Spiel verfügbar.

Pokémon GO: Diese Bonbons solltet ihr für die 4. Generation sammeln
Pokémon GO: Diese Bonbons solltet ihr für die 4. Generation sammeln Artikel Entwicklungen von Sinnoh-Pokémon Niantic deutet bereits die Einführung von Pokémon der 4. Generation in Pokémon GO an. Diese Bonbons solltet ihr für die Entwicklung der Sinnoh-Pokémon sammeln und bereithalten. Jetzt anschauen

Somit bekommt der Pokédex in Pokémon GO also eine ganze Reihe neuer Taschenmonster spendiert. Niantic hat sich übrigens schon zum nächsten Event, bei dem ihr viele Kanto-Pokémon in Pokémon GO fangen könnt, geäußert. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es in unserem Überblick aller Updates und Events für Pokémon GO.

Videospiel-Highlights 2018

9 Einträge

Wie in allen Jahren erscheinen auch in diesem Jahr viele Videospiele. Wir zeigen euch unsere Highlights für das Jahr 2018.

Highlights ansehen
Bei neuen Artikeln zu Pokémon GO benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Gaming, Rollenspiel, Android, Apple iOS, Pokémon, Videospiel, Mobile Games, Pokémon GO und Niantic versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite